Logo
Blog

Einblicke in die Webszene in Nürnberg

Im Oktober 2013 findet die zweite Nürnberg Web Week statt. Eine Woche voller Events unter anderem zu den Themen Online Marketing, Webentwicklung, Social Media, eCommerce, SEO und Programmierung. Die Web Week ist Klassentreffen, Plattform und Aushängeschild gleichermaßen für die Webszene in Nürnberg und Franken. Bis zum Start der Veranstaltungen werden von mir Interviews und Hintergrundinformationen unter anderem zu den folgenden Protagonisten der Szene und zu den verschiedenen Usergroups im Blog der Web Week veröffentlicht:

Blick in die Nürnberger Webszene mit Franka Ellen Wittek

Eins der aktivsten und etabliertesten Gesichter der Nürnberger Webszene ist Franka Ellen Wittek. Die gebürtige Nürnbergerin ist hauptberuflich Freelancer im Bereich der Webentwicklung und betreut die Internetpräsenzen diverser Kunden. Sie studiert Kulturwissenschaften und schmeißt den Coworking Space in Nürnberg. Weiter lesen …

Die Webseite der Nürnberg Web Week – Hintergründe und Entwicklung

Keine Web Week ohne Webseite. Die Webseite, die die erste Web Week begleitet hatte, hat ihren Dienst in Ehren verrichtet, doch die technische Entwicklung lässt sich gerade im Internet nur schwer aufhalten oder gar ignorieren. Die alte Webseite wurde den aktuellen Ansprüchen im Hinblick auf Kompatibilität, Mobilität und Gestaltung nicht (mehr) gerecht. Weiter lesen …

Auf Sendung – Ein Podcast über Nürnberg und so

„Nürnberg und so“ startete im Jahr 2012. Das relativ junge Projekt hat sich schnell in der fränkischen Webszene und auch darüber hinaus etabliert, was nicht zuletzt an der Hingabe der beiden Köpfe hinter dem Projekt liegt: Daniel Bendl und Markus Wolf. Weiter lesen …

Markus Teschner und seine Lust auf Networking

Die größte Veranstaltung auf der Nürnberg Web Week ist der Webmontag. Einer der Köpfe dahinter ist, neben Mitorganisator Stefan Peter Roos, kein geringerer als der Hub im Fränkischen Social Network Markus Teschner. Weiter lesen …

Der Webmontag in Nürnberg

Die Nürnberg Web Week 2013 startet am Montag, den 21. Oktober, direkt mit einer der etabliertesten Veranstaltungen für internetaffines Publikum in Nürnberg und Umgebung: mit dem Webmontag. Bei dieser Veranstaltungsreihe, die es nicht nur in Nürnberg, sondern auch in zahlreichen anderen deutschen Städten gibt, treffen sich Menschen, die im näheren oder auch weiteren Sinne beruflich oder auch im Rahmen von privaten bzw. nicht-kommerziellen Aktivitäten mit dem Internet zu tun haben. Weiter lesen …

Stefan Probst – Impulsgeber in der Fränkischen Web- und Start-Up-Szene

Die Web- und Unternehmerszene in Franken entwickelt sich prächtig und sie ist dabei, den Weg aus der Nische einzuschlagen. Die Grundsteine dafür wurden bereits vor gut fünf Jahren gelegt. Die Szene war seinerzeit in vieler Hinsicht noch kaum ausgeprägt und nur wenig sichtbar. Stefan Probst erkannte das Potential der Strukturen, die im Begriff waren, sich zu bilden, und er tat das, wofür er von vielen Leuten heute sehr geschätzt wird: er brachte die richtigen Ideen, zu den richtigen Leuten und gab ihnen den Schubs in die richtige Richtung. Weiter lesen …

Bilder von der Nürnberg Web Week

Eine Veranstaltung wie die Web Week ist naturgemäß recht gut dokumentiert, insbesondere an Fotomaterial mangelt es nicht sonderlich. Schon die außerordentlich hoche Smartphonedichte und der Hang der Gäste und Teilnehmer zum unentwegten teilen und publizieren ihrer Eindrücke sorgt für einen ordentlichen Strom an Bildern. Weiter lesen …

Comments are closed.